Pixel-Grafik:   Ausschnitt freistellen




  • Wenn gleichzeitig mehrere Bilder verwendet werden, dann sollten sie zueinander passen:
    • Nebeneinander angeordnete Bilder sollten die gleiche Höhe haben.
    • Untereinander angeordnete Bilder sollten die gleiche Breite haben.
    • Die Bilder sollten in Kontrast und Helligkeit gut zueinander passen.

Bild-Ausschnitt


In dieser Reihenfolge sind die typischen Arbeiten der Bild-Verarbeitung am einfachsten und in der besten Qualität auszuführen:





Seiten-Verhältnis


Wenn man bei vorgegebenem Seiten-Verhältnis keinen Ausschnitt wählen kann, dann sollte man ein Bild durch Hinzufügen von Rand-Flächen auf das gewünschte Verhältnis zu bringen: In diesem Fall kann man zumindest die Farbe der beiden Zusatz-Flächen passend wählen.



Das wird hier für die Programme ↓ IrfanView und ↓ GIMP vorgestellt.



Wenn die Breite des Ausschnitts bereits festgelegt und damit bekannt ist, dann kann man die Höhe für ein bestimmtes Verhältnis berechnen, z.B. für das im Beispiel verwendete Breit-Format ('Landscape'):
Höhe = Breite * 3 / 4
oder für das (hier nicht verwendete) Hochformat ('Portrait'):
Höhe = Breite * 4 / 3
(Ändern sie die Zahlen-Werte des Verhältnisses nach Bedarf)

Wahl des Bild-Ausschnitts mit IrfanView

Auf Windows kann man für einfache Aufgaben der Bildverarbeitung das kostenfreie Programm → IrfanView verwenden.

Rahmen in einem bestimmten Verhältnis ziehen:

• Entweder die Höhe (horizontaler Bildstreifen wie im Beispiel) oder die Breite (vertikaler Streifen) muss bereits eingestellt sein.

• Menü Bearbeiten / Maximierte Markierung erstellen / Verhältnis wählen.

• Den Rahmen mit den Pfeil-Tasten fein-justieren

• Wenn der Ausschnitt passt: Menü Bearbeiten / Freistellen.

Wahl des Bild-Ausschnitts mit GIMP

Es bietet professionelle Möglichkeiten und erfordert daher zur sinnvollen Anwendung einiges Training.


Rahmen in einem bestimmten Verhältnis ziehen:

• Wählen sie aus der ToolBox das Rechteck-Werkzeug

• Markieren sie im Fenster Tool Option die Option Fixed und wählen sie aus der daneben stehenden Liste Aspect ratio
Tragen sie in das darunter angebotene Eingabe-Feld das gewünschte Verhältnis im Format Breite:Höhe ein, für das hier gezeigte Bild z.B.   4:3

• Ziehen sie mit der Maus einen Rahmen auf: Er hat immer das gewählte Seiten-Verhältnis. Man kann den Rahmen mit der Maus verschieben oder an einer Ecke seine Größe ändern.

• Wenn der Ausschnitt passt: Freistellen mit Menü Image / Crop to Selection.